Saison 2020/21:
Vorbereitungsprogramm ab 28. Juli

Trainer Andre Winter und Co- Justin Kuchenbäcker sowie Athletik-Trainerin Bianca Monetta starten mit dem KOL-Kader am 28. Juli in die Vorbereitungsphase auf die neue Fußballsaison. Diese – so ist geplant – soll am 13. September 2020 angepfiffen werden.

Nicht mehr dabei sind unsere Eigengewächse Richi Sieber (19) und Edin Zekan (21), die zum Landesliga-Aufsteiger SpVgg. Oberrad gewechselt sind. Zum Wiesbadener Gruppenligisten SG Oberliederbach zog es Saba Kvaratskhelia. Auch Kenan Kovacevic (37) hat sich abgemeldet. Benjamin Mettlach aus dem A-Liga-Kader geht zurück zu seinem Heimatverein SG Praunheim. Die neuen Vereine von Aaron Beckenkamp und Jake Varty sind unbekannt.
„Der junge Mittelfeldspieler Metin Cosgun hingegen bleibt bei uns“, berichtet Walter Dorn vom Spielausschuss nach langen Gesprächen stolz. Er wollte eine Klasse höher spielen.

Neuzugänge bei den „Krokodilen“ sind mit noch laufendem internationalem Wechsel aus Bukarest Oscar Yildirimlar (20) sowie Adrian Kutschke (26) aus dem Kreis Fulda. Er ist über Google auf uns gestoßen. „Der Verein hat im Internet einen ordentlichen Eindruck auf mich gemacht. Auch das Training hat mir direkt super gefallen und es stand für mich überhaupt nicht mehr zur Debatte, woanders vorstellig zu werden“, begründet der Innenverteidiger sein Engagement an der Eschersheimer Landstraße.

Frei ab 9. Juni ist bereits Konstantin Schulz (23). Von Leon Bohdal (22) werden am Rosegger Impulse im Sturm erhofft. Die beiden 21-jährigen Philipp Koch und Tobias Prüßmeier vervollständigen aktuell die neuen Gesichter. Es kann sich aber noch was tun. Spannend ist allemal, wen der neue Coach aus dem Kader der Zweitvertretung in der Kreisoberliga spielen sehen will.
Und ein Original Eigengewächs trainiert wieder am Rosegger mit: Felix Leichum.
06.07.2020