Jugendleitung

Taktiktafel_UH Ulli Hartwig
Ulli[at]concordiaeschersheim.de
0179. 488 44 60
 Rolf_Wöhrmann-150x150 2 Rolf Wörmann
rolf[at]concordiaeschersheim.de

Trainerliste Saison 2022/23

Beitrittserklärung Concordia Eschersheim

Mannschaften 2020/21

F (2014/15) Trainer: Milan Soesanto
E (2012/13) Trainer: Oliver Wetz
D2 (2011) Trainer: Matteo Reichwein
D1 (2010) Trainer: Allessandro Capaldi
C2 (2009) Trainer: Mehdi Tavakoli
C (2008) Trainer: Anastasios Georgalis
B (2006/07) Trainer: Karsten Hochmuth
A (2004/05) Trainer: David Roth-Isigkeit / Michi Schwab

Jugendfußball bei der Concordia

Concordia Eschersheim ist ein Verein für Breitensport. Jedes Mitglied soll sich bei uns persönlich entwickeln können und wir wollen seine/ihre sportlichen Fähigkeiten individuell fördern. Die Concordia bietet eine Plattform für neue und alte Freundschaften und möchte einen Beitrag zur Entwicklung persönlicher Beziehungsfähigkeit leisten.

Teamgeist steht bei uns im Vordergrund. Unsere Vereinsgründer haben den Namen Concordia (lateinisch »Eintracht«) gewählt. Das Ziel unseres Vereins ist, dass die Mitglieder einträchtig miteinander kommunizieren.

Trainings- und Spielbetrieb: Alle Concordia-Trainer haben den Auftrag und den Anspruch ein altersgerechtes Training anzubieten das Selbstvertrauen und Spass vermittelt, denn dies sind die Motoren des Lernens und des Lernerfolgs.

Unser Training soll:

die Eigenverantwortung der Spieler und Spielerinnen fördern,
abwechslungsreich und ballorientiert sein,
möglichst alle Spieler und Spielerinnen in den Spielbetrieb einbinden,
Leistungsförderung in jedem Alter gewährleisten,
mit Leistungsorientierung erst bei Jugendlichen langsam beginnen.
Um dies zu erreichen, haben unsere Trainer den Anspruch sich weiterzuentwickeln, sind aufgeschlossen, bilden sich mit Hilfe verschiedener Medien fort. Im Rahmen unserer Zielsetzung haben sie ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit.

Die Trainer der Concordia schreiten ein bei Ansätzen von Intoleranz oder Rassismus!
Die Concordia legt großen Wert auf Kontinuität beim Engagement von Trainern und Spielern.